Kostenloser Versand innerhalb Deutschland
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline +49 30 960 65 301
 

Ein Heizungsausfall ist in der Regel nicht planbar, es sei denn, er wird im Rahmen von Sanierungs- und Umbauarbeiten bewusst herbeigeführt. Umso wichtiger ist es, dass Sie auf diese Notlage schnell reagieren können, damit Krankenhäuser, Wohngebäude, Altenheime oder Kindertagesstätten trotzdem weiter nutzbar sind. Wir können auf eine große Mietflotte zurückgreifen, die Ihnen eine schnelle Verfügbarkeit der Notheizung garantieren. Nach dem Anschluss der mobilen Heizungen sind diese sofort betriebsbereit – auch am Wochenende und an Feiertagen. Dadurch können Facility-Manager auf Notfallsituationen sofort reagieren.

Vermeiden Sie Mietausfälle durch Heizungsausfälle im Winter

Ein Heizungsausfall kann trotz sofortiger Reparaturmaßnahmen meistens nicht sofort behoben werden. Herrschen draußen Minusgrade, dann werden die Räume in Miethäusern, in Seniorenwohnanlagen und anderen Einrichtungen schnell unbewohnbar. Das bedeutet auch, dass für die Zeit des Heizungsausfalls die Mieten gekürzt oder gar nicht mehr gezahlt werden. Die Folge sind mitunter hohe Mietausfälle.

Mit dem Einsatz unserer mobilen Heizzentralen in Kombination mit einem Zusatzmodul können Sie bei einem Heizungsausfall sofort reagieren, damit die Mieter und Bewohner nicht ausziehen müssen. Allein dadurch amortisiert sich der Einsatz unserer mobilen Notheizungen sehr schnell.

Perfekte Übergangslösungen für jede Wärmelücke

Wenn es entweder spontan oder im Rahmen von geplanten Baumaßnahmen zu Lücken in der Wärmeversorgung kommt, dann sind unsere mobilen Heizzentralen die perfekten Übergangsheizungen. Die Nutzer der Gebäude werden durchgängig mit Wärme und mit warmem Wasser versorgt.

Die mobilen Elektroheizungen laufen auf elektrischer Basis und sind damit vollkommen abgasfrei. Dadurch sind diese mobilen Heizzentralen ideal für die Aufstellung im Gebäudeinneren geeignet. Die Notheizungen sind mit einem Display ausgestattet, das eine leichte und intuitive Bedienung ermöglicht. Unsere mobilen Elektro-Heizkessel erbringen eine Leistung zwischen 12 und 600kW.

Die mobilen Heizanhänger werden vorab mit Öl befüllt und sind ideal als Notheizung bei einem Heizungsausfall in größeren Gebäuden und Gebäudekomplexen.

Notheizungen für die mobile Wärme- und Wasserversorgung

Unsere Notheizungen können Sie für die Wärmeversorgung kleiner und großer Räume einsetzen. Sie dienen nicht nur der Klimatisierung der Räume, sondern können auch angeschlossen werden, um Brauchwasser zu erhitzen. In Kombination mit einem zusätzlichen Modul ist die mobile Heizzentrale damit auch für die Warmwassererzeugung nutzbar.

Welche Notheizungen gibt es?

Wir können Ihnen zwei unterschiedliche Arten von Notheizungen zur Verfügung stellen:

  1. 1.       Mobile Elektroheizungen

Mobile Elektroheizungen werden an die vorhandene Heizungsanlage angeschlossen. Sie sind ideal als Notfallheizung, als Übergangsheizung oder als Ausfallheizung zur Verwendung im Gebäudeinneren geeignet.

 

  1. 2.       Heizmobile

In unseren Heizanhängern sind die mobilen Elektroheizungen in einem Anhänger verbaut. Sie laufen auf Ölbasis und können beispielsweise den Ausfall der Nah- und Fernwärme überbrücken.

Was kostet eine mobile Notheizung?

Wir können Ihnen an dieser Stelle keine Festpreise nennen, da wir jedes Projekt individuell kalkulieren. Die Preise hängen einerseits von dem gewählten Heizungsmodell ab und auf der anderen Seite von der Mietdauer. Wir garantieren Ihnen ein sehr faires Preis-Leistungsverhältnis und eine taggenaue Abrechnung der Kosten für die Vermietung der Notheizung.

 

Sind Sie auf der Suche nach einer mobilen Übergangsheizung? Dann nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf. Gerne kalkulieren wir Ihnen ein individuelles Angebot.