Kostenloser Versand innerhalb Deutschland
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline +49 30 960 65 301
 

Heizungsausfälle kommen meist dann, wenn niemand mehr erreichbar ist: Freitagnachmittag, am Wochenende oder an den Feiertagen. Doch gerade im Winter muss das Facility Management dafür sorgen, dass die Gebäude bewohnbar bleiben. Als letzte Maßnahme kommen andernfalls nur noch Notunterkünfte infrage.

Fällt die Heizung aus und Handwerksbetriebe sind entweder nicht mehr erreichbar oder können das Problem nicht sofort beheben, dann kommen unsere mobilen Heizzentralen zum Einsatz. Sie können als Notfallheizung oder als Ausfallheizung gemietet und sehr schnell zum gewünschten Einsatzort gebracht werden. Heizungsstörungen werden auf diese Weise kurzfristig überbrückt, so dass Mieter und Bewohner in der Wohnqualität nicht benachteiligt werden.

Mobile Heizzentralen bei geplanten Umbaumaßnahmen mieten

Manchmal haben Immobilienbetreiber auch längerfristig die Gelegenheit, sich auf Heizungsausfälle und einen Abbruch der Warmwasser-Versorgung einzustellen. Im Rahmen von Umbau- und Sanierungsarbeiten kommt es häufig zu einem geplanten Versorgungsausfall. Für diesen Fall können Sie unsere mobilen Heizzentralen auch längerfristig im Voraus mieten, damit eine lückenlose Versorgung mit Heizungswärme und Warmwasser sichergestellt werden kann.

Mobile Heizzentralen beim Ausfall von Nah- und Fernwärme

Kommt es in den Wintermonaten oder durch Bauarbeiten an den Leitungen zu einem Ausfall der Nah- und Fernwärme, dann können unsere mobilen Heizzentralen die entstandenen Wärmelücken kurzfristig schließen. Gebäude und ganze Gebäudekomplexe wie Krankenhäuser oder Pflegeeinrichtungen werden durchgängig mit Wärme versorgt. Es entstehen keine Mietausfälle durch Mietkürzungen, wodurch sich der Einsatz der mobilen Heizungen für Immobilien-Manager lohnt.

Durchgehende Versorgung mit Warmwasser

Unsere mobilen Heizzentralen können nicht nur zur Erzeugung von Warmluft, sondern auch von Heisswasser genutzt werden. Dafür ist ein zusätzliches Modul nötig, durch das mobile Heizungen als Brauchwasser-Erhitzer nutzbar gemacht werden.

Mobile Heizzentralen für die Energieversorgung von Immobilien mieten

Wir können Ihnen unsere mobilen Heizzentralen in zwei unterschiedlichen Varianten anbieten:

1.       Mobile Elektroheizungen

Mobile Elektroheizungen werden an die vorhandene Heizungsanlage angeschlossen. Sie sind ideal als Notfallheizung, als Übergangsheizung oder als Ausfallheizung zur Verwendung im Gebäudeinneren geeignet.

2.       Heizmobile

In unseren Heizanhängern sind die mobilen Elektroheizungen in einem Anhänger verbaut. Sie laufen auf Ölbasis und können beispielsweise den Ausfall der Nah- und Fernwärme überbrücken. Unsere Heizmobile sind mit einem optionalen Modul auch für die Brauchwasser-Erhitzung nutzbar.

Die Vorteile mobiler Heizzentralen im Facility Management

Passgenauer Warmwasser-Bedarf

Sie mieten unsere mobilen Heizzentralen sowohl für kleine als auch für sehr große Zapfmengen. In unserem Portfolio befinden sich mobile Heizzentralen zur Warmwasser-Erzeugung für den individuellen Bedarf.

Keine Einschränkungen in der Wohnqualität

Für Mieter und Bewohner kommt es während der Sanierungs- und Umbauarbeiten nicht zu einer Unterbrechung mit der Warmwasser- und Heizungsversorgung. Es entstehen keine Mietausfälle durch Mietkürzungen.

Sofort einsatzbereit

Nach dem Anschluss der Heizzentrale an die Heizungsanlage und der Verbindung mit dem Zusatzmodul, sind die mobilen Heizzentralen sofort betriebsbereit.

Hohe Planungssicherheit

Wir haben uns mittlerweile eine große Mietflotte an mobilen Heizzentralen aufgebaut, die Sie für die Warmwassererzeugen mieten können. Daher können wir auch auf spontane Anfragen kurzfristig reagieren. Sie profitieren von einer maximalen Planungssicherheit.

Made in Germany

Wir haben in unserer Mietflotte ausschließlich Heizzentralen, in denen eine innovative Technologie „Made in Germany“ verbaut ist. Alle mobilen Elektroheizungen und Heizmobile wurden in Deutschland entwickelt und gebaut.

Benötigen Sie spontan oder längerfristig eine mobile Heizzentrale, um die Wärmeversorgung in den von Ihnen betreuten Immobilien sicherzustellen? Dann fragen Sie gleich nach einem individuellen Angebot.