Kostenloser Versand innerhalb Deutschland
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline +49 30 960 65 301
 

Ein Notfall ist naturgemäß nicht von langer Hand planbar. Kommt es beispielsweise durch einen Brand oder einen technischen Defekt im Versorgungswerk zu einer Unterbrechung der Wärmeversorgung, dann können unsere mobilen Heizzentralen sehr schnell diesen Ausfall kompensieren. Bis der Defekt behoben ist, versorgen mobile Heizungen ganze Gebäude und Gebäudekomplexe mit Heizwärme und Warmwasser. Dadurch bleibt es den Bewohnern der betroffenen Gebäude im Winter oftmals erspart, in Notunterkünfte zu ziehen, weil die Haushalte ohne Strom und Warmwasser andernfalls unbewohnbar wären.

Wie schnell können die mobilen Heizzentralen in Einsatz gebracht werden?

Wir können auf eine sehr umfangreiche Mietflotte zurückgreifen. Das gibt Ihnen Planungssicherheit und ermöglicht es uns, auch sehr schnell auf Noteinsätze zu reagieren. In der Regel können wir unsere mobilen Mietzentralen innerhalb eines Tages zum gewünschten Zielort bringen.

Überbrückung bei einem Nah- und Fernwärmeausfall mit mobilen heizzentralen

Wenn Fernwärmeleitungen neu verlegt werden oder Reparaturarbeiten nötig sind, muss die Wärmeversorgung auf andere Weise sichergestellt werden. Unsere mobilen Heizzentralen sorgen für eine verlässliche Überbrückung der Fernwärme für eine zuverlässige Warmwasserversorgung.

Mobile Heizzentralen mieten: Vermeiden Sie totes Kapital in Ihrem Betrieb

Insbesondere für kleinere und regionale Energieversorger lohnt es sich kaum, unsere mobilen Heizungen zu kaufen. Sie werden nur auf Abruf benötigt und müssen den Großteil des Jahres irgendwo gelagert und bei Bedarf gewartet und repariert werden.

Wir vermieten unsere mobilen Heizzentralen bundesweit, damit Unternehmen in der Energiewirtschaft rund um die Uhr eine Versorgungssicherheit gewährleisten können. Die mobilen Geräte können solange angeschlossen bleiben, bis die Energieversorgung wieder aufgenommen wird.

Anschlussfertige Lösungen für den spontanen oder den geplanten Einsatz

Unsere Mietflotte besteht ausschließlich aus mobilen Heizzentralen, die anschlussfertig zum gewünschten Einsatzort transportiert werden. Es muss lediglich eine Heizungsanlage vorhanden sein – dann kommt die Wärme per Knopfdruck.

Wir unterscheiden zwischen zwei unterschiedlichen Lösungen für Energieversorger:

  1. 1.       Mobile Elektroheizungen

Unsere mobilen Elektroheizungen sind kompakte Geräte, die von einer Person an den gewünschten Einsatzort gebracht werden können. Die Elektroheizungen werden vor Ort an die vorhandene Heizungsanlage angeschlossen und sind im Anschluss sofort einsatzbereit.

 

  1. 2.       Heizmobile

Unsere Heizmobile bringen Wärme auf Rädern. Die Heizungen funktionieren auf Ölbasis und sind in einem Anhänger verbaut. In dieser Form kann die mobile Heizung bei einem Ausfall des Energieversorgers als Notheizung, als Übergangsheizung oder als Ausfall-Heizung dienen.

 

Das sind die Vorteile unserer mobilen Heizzentralen für Energiebetriebe

In unserer Mietflotte befinden sich ausschließlich Heizzentralen, in denen eine innovative Technologie „Made in Germany“ verbaut ist. Alle Heizzentralen, die Sie bei uns mieten können, wurden in Deutschland entwickelt und gebaut. Sie erlauben den Anwendern eine einfache Bedienung über ein großes Display – darüber können auch entsprechende Voreinstellungen getätigt werden. Wir garantieren Ihnen eine sehr schnelle Verfügbarkeit und eine taggenaue Abrechnung.

 

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot für den Einsatz unserer mobilen Heizzentralen im Energiesektor.