Kostenloser Versand innerhalb Deutschland
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline +49 30 960 65 301
 
Elektrischer Durchlauferhitzer EPMH 7.5-8.5 kW hydraulische Steuerung

Elektrischer Durchlauferhitzer EPMH 7.5-8.5 kW hydraulische Steuerung

199,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Bemessungsleistung:

  • KB40970
A
Spektrum
A bis G
Durchlauferhitzer der Kospel EPMH Serie mit hydraulischer Steuerung Wo kleine Mengen... mehr

Durchlauferhitzer der Kospel EPMH Serie mit hydraulischer Steuerung
Wo kleine Mengen heißes Wasser benötigt werden, macht sich der hydraulisch gesteuerte 230 Volt Durchlauferhitzer bezahlt.
Bei diesen Warmwassererzeugern handelt es sich um einphasige 230V-Geräte, die Warmwasser für mehrere Zapfstellen bereitstellen können.
Aufgrund der hydraulischen Steuerung kann jedoch nur eine Zapfstelle zeitgleich verwendet werden, um Temperaturschwankungen auszuschließen.
Über den Leistungsschalter lässt sich das druckfeste Gerät in den Spar- (2/3 Leistung) oder Vollbetrieb schalten.
Zusätzlich verfügt der EPMH  über eine automatische, hydraulische Leistungsschaltung, welche je nach Schaltstufe (abhängig vom Durchfluss) die volle oder halbe Leistung schaltet und somit zur Energieeinsparung beiträgt.
Er zeichnet sich durch seine kompakte Bauweise und seine unkomplizierte Montage aus. Mit seiner Einbautiefe von gerade 110 mm und nur 200 mm Breite findet er fast überall seinen Platz.
Erwärmt wird das Wasser nahe der Zapfstelle und immer nur dann, wenn es benötigt wird. Energie- und Wasserverluste durch lange Leitungswege werden so gut wie vollständig vermieden.
Sobald eine Entnahmestelle geöffnet wird, registriert die hydraulische Steuerung den Fließdruck und die Durchflussmenge im Gerät und schaltet die Heizleistung ein, sobald der Mindestfließdruck von 0.15 MPa überschritten wird.
Der Betrieb mit druckfester Standard-Armatur ist notwendig.

Technische Details
Typ EPMH-7.5 EPMH-8.0 EPMH-8.5
Bemessungsleistung 7.5 kW 8.0 kW 8.5 kW
Bemessungsstrom 34.1 A 36.4 A 38.6 A
Absicherung 40 A 40 A 40 A
Leitungsquerschnitt 3 x 6 mm²
Bemessungspannung 1-phasig 230V
Elektroanschluss Festanschluss
Energieeffizienzklasse A (Spektrum A+ bis F)
Schutzart  Elektroanschluss oben IP25 / unten IP24
 
Bauart Druckfest (geschlossen)
Montageart Wasseranschlüsse auf Rückseite (optional Umrüstsatz für oben oder unten)
Steuerung Hydraulisch
Zapfstellen eine Zapfstelle zeitgleich
Heizsystem Kupferrohrheizsystem
Kindersicherung Nein
Solartauglich Nein
 
Warmwasserleistung bei 30° 3.60 l/min 3.80 l/min 4.10 l/min
Mindestfließdruck 0.10 Mpa (1.0 bar)
Nenndruck 0.10-1 Mpa (1-10 bar)
Wasseranschluss G 1/2 Zoll
Stutzenabstand 100 mm
   
Besonderheiten Automatische zweistufige Leistung
  Leistungsschalter manuell Voll- oder Sparbetrieb
 
Maße (H/B/T) 350 x 200 x 110 mm
Gewicht ca. 3.3 kg


Unsere Anwendungsempfehlung
Einzel und Mehrfach Warmwasserversorgung (mehrere Entnahmestellen für warmes Wasser, nur eine Zapfstelle wird zeitgleich verwendet)
Handwaschbecken, Küchenspüle, Teeküche, Ausgussbecken

Leistungsschalter
Reglerknopf ermöglicht eine Einstellung im Voll- oder Sparbetrieb

Zweistufige Leistung, hydraulisch gesteuert
Automatische Einschaltung der zweistufigen Leistung abhängig von der Durchflussmenge

Kupferrohrheizsystem 
Zuverlässige Technologie und sicherer Schutz gegen Luftblasen und Wasserverschmutzungen

Die Auslauftemperatur
ist abhängig von der Kaltwasser-Einlauftemperatur
Bei Temperaturerhöhungen um 30°C sind die folgenden Liter Leistungen möglich

zum Beispiel bei 40°C Auslauftemperatur und 10 °C Einlauftemperatur

EPMH 7.5 kW 3.6 Liter/Minute
EPMH 8.0 kW 3.8 Liter/Minute
EPMH 8.5 kW 4.1 Liter/Minute

Die maximale Wassertemperatur ist abhängig von der Wasserdurchflussmenge. Je geringer die Durchflussmenge desto höhere Maximaltemperaturen können erreicht werden.
Das untere Limit bildet die Mindestdurchflussmenge an einem Durchlauferhitzer, an dem die Heizleistung überhaupt einschaltet.

Bitte beachten Sie, dass die Kaltwasser-Einlauftemperaturen im Winter deutlich geringer sind als im Sommer.
Bei einem Waschbecken im Badezimmer einer Wohnung mit montierten Strahlregler laufen ca. 5-7 Liter pro Minute aus dem Wasserhahn.


Die Installation nicht-steckerfertiger Geräte ist vom jeweiligen Netzbetreiber oder von einem eingetragenen Fachbetrieb vorzunehmen,
der Ihnen auch bei der Einholung der Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers für die Installation des Gerätes behilflich ist.

Verfügbare Downloads: